Ich habe gelernt

Ich habe gelernt, dass du niemanden dazu bringen kannst, dich zu lieben. Alles was du tun kannst, ist, jemand zu sein, den man lieben kann. Der Rest liegt an dem anderen. Ich habe gelernt, egal wie viel ich mich kümmere, manche Menschen kümmert es nicht. Ich habe gelernt, dass man immer jemanden mit lieben Worten…

Führen — MurmelMeister

German WordArt / Wortspielerei Führen — MurmelMeister Vielleicht nicht nur eine Wortspielerei. Sondern Führung, wie sie gelebt und gemeint sein kann. Vielen Dank fürs Ausleihen…more.me

Beziehung

Interview mit ROBERT BETZ: WAHRE LIEBE LÄSST FREI Herr Betz, Sie sagen: „Wir schenken der Beziehung zwischen Mann und Frau zu viel Beachtung.“ Das klingt in Zeiten, in denen fast 50 Prozent der Ehen geschieden werden, überraschend. Soll man sich also nicht um die Liebe kümmern? Ich meine: Wir sollten uns anders umeinander kümmern. Viele…

[du] — verssprünge

ich hab geträumt deine hand hielte meine in einem meer aus stille sagte sie du © diana jahr 2020 [du] — verssprünge

#Tages_Energie vom 15.4.20 — Tages.Energie.Blog

„Ein Tag in dem die Richtung in die Form findet“, dieser Satz war mit das erste, was ich zu diesem Tag empfing. Die Karten zeigen den Weg dorthin. Entspannung. Entspannung, ist die Zeit, in der du dich auf dich besinnst. Entspannung ist nicht die Zeit, in der du darüber nachdenkst, was noch zu tun oder […]…

Eine unmögliche Liebe — Gedanken und Gedichte

Wie das goldgelbe Laub, das sanft zu Boden fällt, versuche ich loszulassen. Aber jeder Gedanke, jeder Atemzug trägt deinen Namen, deine Augen sind meine Gefangenschaft. Die Luft die ich atme, ist getränkt mit deiner Liebe, meine Sehnsucht lodert und ist heißer als das Feuer. Vertrauen im Blick, die Liebe im ganzen spüren, das Gefühl genug […]…

I see you — Author and Blogger

Es gibt ein Gefühl während des verlieben, dass alle anderen Gefühle ein wenig in den Hintergrund rückt. Du bist verrückt, du bist so süss, du bist anders als alle Anderen. Das ist der Moment. Dieser unglaubliche Moment, in dem wir uns das erste mal wirklich gesehen fühlen. Ein anderer Mensch das ausspricht, was wir selbst […]…