Wer glaubt an wen? — Geistesfunken

Noch mehr als wir an Gott glauben, glaubt Gott an uns. Wer glaubt an wen? — Geistesfunken Herzlichen Dank für diese guten Gedanken aus der Bibel. Gerade zu Zeiten von Ostern so wichtig, sich zu erinnern..danke! more.me

Mit Arthos durch das Jahr Tagesbotschaft 27. März — Es Ist Alles Da

Heute ist ein guter Tag, um dich klar und eindeutig für Gott zu entscheiden. Atme. Und denke erst einmal kurz darüber nach, was das wirklich bedeutet, bevor du jetzt eine automatische Reaktion zulässt. Ich möchte dir vorschlagen, dass du einmal – und zwar einfach nur für diesen einen Moment – alle Vorstellungen, die du von […]…

Zukunft

Die nächsten Wochen, wohl das gesamte Jahr werden holprig und zeitweise anstrengend werden, mit einigem Hin und Her – doch es geht zurück in die Liebe, in die Wahrheit und in die Freiheit. Das ist Grund zu großer Freude! Eine Neugeburt verläuft nie ohne Wehen und Schmerzen ab… Es ist ein großer Wandlungsprozess, der sich…

Träume

Ein kalter Schauer überkam mich, als ich die dunkle Stimme der Meister hörte. Sie sprach: „Jetzt richtet, was es zu richten gibt. Schüttelt diesen Globus durch, so deutlich ihr nur könnt und wir akzeptieren eure Wahl.“ Die Höhlenzeichnungen begannen wild im Kreis zu rennen. Das grüne Wildschwein gebärdete sich dabei am Wildesten. Ich lag im…

Vergebung

Schreibe deinen Liebesbrief (der mit Tinte und Papier) und verschicke ihn. Warte und dieses Warten nimm mit auf deine Reise. Vergiss dieses warten nie, denn es beinhaltet alles was du für deine Liebe brauchen wirst. Blue Moon Caffee: https://wordpress.com/read/feeds/69758311/posts/2636263967 Vergib uns lieber Umstand, dass wir das Warten kaum aushalten. Vergebt uns liebe Kinder, dass wir…

Immer da

…du bist nicht ein Teil meines Herzens. Du bist mein ganzes. Schon immer, seit ich dich kenne. Wieviele 1000Jahre das auch sein mag.

Geduld

Über die Geduld – von Rainer Maria Rilke Man muss den Dingen die eigene, stille ungestörte Entwicklung lassen, die tief von innen kommt und durch nichts gedrängt oder beschleunigt werden kann, alles ist austragen – und dann gebären… Reifen wie der Baum, der seine Säfte nicht drängt und getrost in den Stürmen des Frühlings steht,…