Angst

am

Warum mache ich weiter, obwohl ich weiss dass ich auf dem Holzweg bin? Warum mache ich den Fehler trotzdem, obwohl er mir vorher bewusst ist? Warum kann ich nicht mehr zurück? Oder anders gefragt, in welchem Moment der Handlung wäre mir ein Zurück noch möglich?

Warum hole ich mir keine Hilfe, wenn ich sie brauche? Ist es Stolz oder Status, den ich zu schützen versuche? Warum? Weil ich mir aus Trümmern eine Hütte gezimmert habe. Warum? Weil ich eine Ausbildung in den Sand gesetzt habe. Warum? Weil ich nicht meinem Herzen gefolgt bin, meiner inneren Intelligenz nicht vertraut habe. Warum? Weil mein Vertrauen in Menschen immer wieder enttäuscht wurde. Warum? Weil sie es nicht besser wussten oder zuviel mit unausgesprochenen Erwartungen erzogen haben. Warum? Weil sie es nicht anders gelernt haben. Ist das ihre Schuld? Nein. Ist es Zeit weiter zu gehen? Ganz sicher!

Sie kann noch ein Haus werden, die Hütte; und auf Sand zu bauen scheint mir auch nicht besonders sinnvoll…Ich habe Angst durchschaut zu werden, als unverdienter Aufsteiger – nur durch Vitamin B – zu gelten. Bin ich wirklich gut genug? Auch ohne den ewigen Schatten hinter mir? Kann ich alleine bestehen? Eine wie ich, braucht keine Hilfe? Wirklich?
Verdammt sicher aber doch!

Ein Leader führt nur gut, wenn er führbar ist. So whats next? Ich lasse mich coachen und halte euch auf dem Laufenden..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s