Superpower

Inspiriert vom Blogbeitrag der lieben Sabine Sirut Haller, dachte ich mir, da loht es sich doch, sich mal Gedanken zu machen und sie zu Papier (content) zu bringen. Wer wissen möchte, was die Basis Idee dahinter war/ist, dem sei ihr Beitrag; Was ist deine Superpower? , ans Herz gelegt.

Ja was ist sie denn nun, meine Superkraft? Habe ich vielleicht mehrere? Ja, ganz bestimmt sogar. Wofür brennt mein Herz? Fürs Lesen, Nachdenken und schreiben. Fürs Gedankenwenden und Problemlösen, fürs kreative Geschichtenmalen und Traumschlösser bauen. Ich mag es zu träumen, mich an der Zukunft zu freuen und die Vergangenheit zu lieben. Ich liebe es, mich in Dankbarkeit am Jetzt zu üben und meinen Worten Form und Gehör zu schenken. Ich kranke gerade am Jetzt, bin verliebt in die Vergangenheit und träume von der Zukunft. Ein wohlwollendes Chaos, in dem ich mich zu Hause fühle, da ich es kenne. Es ist mir bekannt und hat längst ihr beängstigendes verloren. Alles darf sein, auch wenn ich nicht immer will. Alles ist möglich, auch wenn ich es nicht immer fühlen kann.

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. … das hast du ganz wundervoll ergänzt … vervollständigt … ausgeweitet … ja, auch in meiner Brust schlagen viele Herzen und Sehnsüchte … Moment in Worte gefasst … Gefühle in aufruhr und dann wieder still …
    Danke für dein Sein.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s