Throwback Days

Du wirst heute erleben, dass du schon größere und kleiner Erfolge auf deinem Weg eingefahren hast, und eben, dass es an der Zeit ist diese zu feiern und zu würdigen. Du kannst es. Du kannst mit den Herausforderungen deines Lebens umgehen. Du flüchtest nicht mehr in alte Muster. Gehe deinen Weg vorwärts. Die Engel begleiten dich, und sie schicken dir ihre Heilungsenergien. Achte bitte darauf, denn das kann heute auch geschehen, dass du dich nicht zu sehr in deinen Gedanken verstrickst. Ein ewiges hin und her, ohne eine Entscheidung zu treffen, entzieht dir deine Energie. Wenn diese Situationen auftauchen, dann entscheide dich für eine Richtung und geh. Vertraue darauf, dass es eine gute Entscheidung ist.

Sabine Sirut Haller, zur Vollmondenergie dieser Tage…

Wenn ich zurück komme, dann bleibe ich. Bis zum Schluss.

Dann fahren wir mit dem Wohnwagen nach Irland.

Und suchen unser Haus..

Heiraten mit viel zu leichten Kleidern am Strand und sind uns selbst genug…

Wie in einem Auge eines Hurrikanes, fühle ich mich gerade. Achtzehn Jahre geschafft, da werden mir 12 Jahre mehr, auch nichts ausmachen. Denk ich mir. Fühl ich aber nicht. Wie gut das Zeit für Seelen keine Rolle spielt und die da oben schon wissen, wie es heraus kommen wird. Aber Akzeptanz und Geduld fällt mir schwer dieser Tage. Ich wünsche mir, dass die nächsten Jahre viel los sein wird, sodass ich eines Tages aufwache und aufatmen kann.

Alles ist Liebe. Mit der Liebe kommt das Verstehen. Mit dem Verstehen kommt die Geduld. Und dann steht die Zeit still. Und alles ist jetzt.«

Brian L. Weiss

Finally home sagen und bleiben kann. Ich möchte nicht herausgeholt werden. Hier habe ich mir was aufgebaut und wenn ich dich sehe, kann ich nicht mehr zurück. Und wenn ich nicht mehr zurück kann, breche ich kleine Kinderherzen. Und das will ich nicht. Sowas schadet fürs ganze Leben. Und ich weiss nicht, ob ich dir das verzeihen könnte. Aber ich möchte dass du bleibst. Hier bei mir. Auf meiner Denkinsel. Vielleicht lässt du mich auch in deinen Kopf? Denn was mein Herz und meine Seele von dir halten, ist mir klar. Aber wer du jetzt bist, ob ich dir vertrauen kann und was du so denkst, daran nähme ich wirklich gerne teil. Ich würde gerne mit dir vor Gott treten und vollsten Herzens sagen können, (den Kerl kenne ich nun echt jetzt mal wirklich gut!) wir haben uns geprüft. Auf Herz und Nieren. Haben nichts gefunden, womit wir nicht leben könnten. Wir werden Zeit haben. Manchmal werde ich weinen, weil wir zuviel Zeit haben, manchmal werde ich glücklich sein, weil ich meine kleine Kinderseelen in einer guten tragfähigen Familie aufwachsen lasse und ich werde stolz auf meine Kraft sein.

Kommst du mit mir mit? Auf diesen völlig irrsinnigen, aber schönverrückten Weg? Das Buch über uns dürfte ein Bestseller werden, aber wahrscheinlich nur, wenn das Happyend nach (meinem) Wunsch verläuft 😉 Obwohl? Welch Dramatik, wenn nicht! Dann machen wir daraus eine Fotoausstellung mit Kinofilm (Spass beiseite, was bin ich froh, dass du meinen Humor verstehst, ganz ohne ewig lange Erklärungen..)