Meine Reise zurück zu dir

Hier einige meiner Quotes, die ich selbst verfasst hatte, aus einer Seelennot heraus. Aus dem tiefen Bedürfnis heraus, etwas teilen zu müssen, damit ich daran nicht erkranke, wie an einem Virus. Es ist eine Timeline meiner Gefühlsachterbahn in der Begegnung mit meiner Seelenliebe letztes Jahr.

Teil 1 einer Serie von Emotionen, die Erkenntnisse wie Feuerwerke in meine Seele und mein Herz gebrannt haben.

more.me

3 Kommentare Gib deinen ab

  1. Nr. 4 erscheint mir besonders melancholisch, sehr, sehr weit weg…

    Gefällt 1 Person

    1. more.me sagt:

      Ja. Wenn zwei Menschen nach so vielen Jahren plötzlich klar wird, dass man sich geliebt hätte, dass es hätte richtig gut werden können und dass nichts auf der Welt diese Entscheidung zurückdrehen kann, ja dann zerreisst einem da schon etwas die Seele.

      Gefällt 1 Person

      1. Das ist für mich auch so und der Punkt, wo alles in Dankbarkeit verwandelt wird und ich ein Gefühl von Liebe im Sinne selbstloser Liebe empfinde braucht schon einige Zeit.
        Die Tragik des ganz Besonderen läge für mich übrigens in „wenn zwei“.

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s