Seelenliebe

Ich brauche dich nicht zu sehen, um dich zu fühlen. Ich brauche dich nicht zu fühlen, um dich zu spüren. Ich brauche dich nicht zu spüren, um zu wissen. Zu wissen, dass meine Seele die deine wieder gefunden hat. Verloren, aber wieder gefunden. In diesem Leben und in jedem weiteren..

Ich habe ein paar Wochen gebraucht, um nicht mehr in Tränen auszubrechen, wenn mir irgendwo unser Thema begegnete. Jetzt atme ich die Wahrheit tief ein, und wieder aus. Es ist eben wie es ist. Und ich muss dich anders wahrnehmen, als ich es gewohnt bin. Ich bin immer noch sehr traurig, dass dich dieses Schicksal ereilen musste, damit wir uns wieder neu begegnen können.

Kennst du diese Liebe auch? Durftest du ihr schon begegnen? Dieser Liebe, die dir direkt in die Knochen geht? Die dich bis tief ins Mark trifft und jede deiner Mauern sprengt, als wären sie nie da gewesen? Dieses Lieben, dass dich bis an die Grenzen und weit darüber hinaus bringt? Ich wünsche es dir sehr. Es ist das Schlimmste/Beängstigendste und zugleich das Schönste, was dir in der Begegnung mit Seelenverwandten passieren kann. Nimm dieses Seelenband still und dankbar wahr, lass zu, dass es dich schüttelt, bewegt und aufräumt. Es wird kein Stein auf dem anderen bleiben können und wollen. Diese Liebe jedoch, diese Begegnung der Seelen in den Augen, sie ist unausweichlich eingebrannt in dein Herz. Keine Zeit dieser und aller anderen Welten, wird dir diese Begegnung auslöschen können.

Du bist meine Sonne und wirst es auch in jedem weiteren Leben sein. Meine Seele hat dich in der ersten Minute wieder erkannt, als ich dich sah.

Ich hoffe, es geht dir heute gut, mein Lieber.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s