Mein erster Blogbeitrag

Sei du selbst. Alle anderen sind bereits vergeben.

— Oscar Wilde

Dies ist der erste Beitrag in meinem neuen Blog. Ich beginne gerade erst mit dem Bloggen; bleibt also dran, es folgen bald weitere Beiträge. Melde dich unten an, um eine Benachrichtigung zu erhalten, wenn ich etwas Neues poste.

Das ist zwar der Beispielstext von WordPress, aber viel besser könnte ich es es sowieso nicht schreiben. Ich werde heute und vielleicht auch die nächsten Tage wild darauf los experimentieren, wie dieses bloggen so läuft, daher werdet ihr die eine oder andere Spontanänderung bestimmt erleben hier.

Seid also gewarnt, ich arbeite nicht im IT Bereich und habe nur ziemlich bedingt etwas mit Computern am Hut. Wenn euch also manche Gestaltung der Webseite spanisch vorkommen wird, seid euch gewiss: mir auch 😉

Ich nehme mal an, da ich zwar chaotisch aber nicht komplett talentfrei bin, dass ich in ein paar Wochen etwas weniger Unsinn und immer mehr Sinn stiften werde mit diesem Blog.

Bis dahin grüsst euch eine fröhliche, hochmotivierte Chaotin

more.me

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s